Lage

Hamburg liegt in Norddeutschland an der Elbe [lat. von albia für helles Wasser], die bei Cuxhaven in die Nordsee mündet, nachdem sie rund 1100 km von ihrer Quelle im Riesengebirge zurückgelegt hat.

 

 

Entstehung Hamburgs

Hamburg oder Hammaburg bedeutet Waldburg (Hamme = in die Marsch vorspringende bewaldete Erhöhung, Gehölz, Wald; sächsisch ham = Ufer).  Die älteste Anlage war keine Burg im Sinne des Mittelalters, sondern eine Fluchtburg (Wall und Graben), ein Ring oder Rundwall, wohin sich unsere sächsischen Vorfahren (Sachsen = Sax-Träger; Sax war ein kurzes, breites Schwert) in Zeiten der Not zurückzogen. Nach neuesten Erkenntnissen (2014) wurde sie bereits im 8. Jahrhundert erbaut.

 

 

Literatur

Studt-Olsen 1929  - Hamburgische Geschichte